Posts in tag

google


Suchmaschinen-Riese Google plant offensichtlich in Deutschland den Einstieg in die Außenwerbung. Die Ströer-Aktie regierte empfindlich auf die Meldung. Auf Basis von Nutzerdaten plant Google Werbung auf digitalen Bildschirmen, bekannt aus Bahnhöfen oder Einkaufszentren, zu vermarkten. Dies berichtete die Wirtschaftswoche unter Berufung auf Branchenkreise. Deutschlandweit gibt es mehr als 110.000 dieser Werbetafeln. Google scheint in Deutschland …

Kaum ein Thema bestimmt 2018 die Schlagzeilen so wie die Thematik der Daten. Ein Ziel der DSGVO ist es dabei, den Nutzern mehr Kontrolle über ihre Daten zu geben. Was die Nutzer dabei bisher nicht konnten: Datensätze einfach zwischen verschiedenen Diensten zu übertragen. Das will nun eine Allianz zwischen Facebook, Google, Microsoft und Twitter ändern. …

Jedes Jahr veröffentlicht das Marktforschungsunternehmen Kantar Millward Brown das Ranking „BrandZ“ der wertvollsten Marken der Welt. Auch in der 13. Ausgabe thront Google an der Spitze.  Der einst als Suchmaschinendienst gestarte Konzern aus den USA konnte seinen Markenwert nocheinmal um 23 % auf 302 Milliardendollar steigern. Knapp dahinter mit rund 300,6 Millarden: Apple, das seinen Wert …

Auch in diesem Jahr war die »Developer Conference« mehr ein »come together« für Entwickler als die Leistungsschau für Consumer. Google zeigte auf der Entwicklerkonferenz I/O zahlreiche Änderungen, lernende Maschinen und neue Funktionen rund um Android und seine Apps. Die Richtung ist klar: Google setzt in Zukunft noch stärker auf künstliche Intelligenz. Android P und vieles …

Zu den beliebtesten Content-Formen gehören visuelle Inhalte. Das ist wohl auch Google bewusst. Das Unternehmen stellt jetzt drei experimentelle Apps vor, die schnell und einfach interessante Ergebnisse liefern sollen. 1. Storyboard Diese App wandelt Videos in die namensgebende Storyboards um. Dabei wählt das Programm interessante Standbilder aus dem Video aus und wandelt sie in einem …

Die klassische Internetwerbung steht auf den Prüfstand. So rankt beispielsweise Google seit Januar diesen Jahres Webseiten mit allzu aufdringlichen Pop-Up Werbeanzeigen schlechter. Gänzlich straft die Suchmaschine die sogenannten Interstitials aber nicht ab. Vielmehr unterscheidet sie zwischen für die Nutzer tatsächlich relevanten Inhalten und Pop-Ups, die zu plakativ werblich sind. Die Programmatic-Media-Buying-Plattform Tradelab und der Werbeplattformanbieter Smart …

Google arbeitet mit Nachdruck an einer eigenen AdBlocker-Lösung für den Browser Chrome. Der neue AdBlocker soll schon im kommenden Jahr in der Desktop- sowie Mobile-Version von Chrome verfügbar sein. Das sorgt einerseits für Nervosität bei den Verlegern, kann sich andererseits aber auch als eine neue Chance für die Verlagsbranche entwickeln. Im Juli war Chrome mit …

Internet-Nutzer vor Laptop

Systeme wie Googles Rankbrain werden zunehmend besser darin, die Intentionen des Users zu verstehen und ihm relevante Inhalte zu liefern. Dafür besonders entscheidend sind bestimmte User-Signale. Andere Faktoren nehmen dafür in der Gewichtung ab. Natürlich hat dies Einfluss auf inhaltliche Gestaltung und Optimierung von Webseiten. Diese User Signale sollte man daher kennen.

Veränderung ist bei Google eine feste Konstante. Deshalb gab es auch im zurückliegenden Jahr viele Neuerungen, die bewährte Onlinemarketing-Strategien in Frage gestellt haben. Vor allem den Experten für Suchmaschinenoptimierung (SEO) hat Google einiges an Kopfzerbrechen bereitet. Wir beleuchten die wichtigsten Änderungen und deren Auswirkung für Ihr Webbusiness.

Schriftzug Qualität auf PC-Monitor

Der Begriff 10x-Content stammt – wie fast alle wichtigen Neuerungen rund um Online Marketing – aus Amerika. Er beschreibt Content, der zehnmal besser ist als die besten Suchergebnisse zu einer Keywordphrase oder einem Thema. Und er ist eine Grundlage für Top-Platzierungen. Das klingt gut – aber wie entsteht 10x-Content?